Pigment- und Altersflecken

Behandlung mit SHR und Kryotherapie

Vorher-Nachher Bilder

Gearbeitet mit Kryotherapie von Carolin Thomae

Was sind Altersflecken?

Altersflecken befinden sich an Hautstellen, die sehr häufig der Sonne ausgesetzt waren. Sie zeigen sich als kleinere, höchstens wenige Zentimeter große Flecken mit einem zum Teil variierenden bräunlichen Farbton. Altersflecken liegen im Hautniveau und sind nicht erhaben. Im Gegensatz zu Muttermalen entwickeln sich Altersflecken zumeist erst ab dem 40. Lebensjahr. Im Gegensatz zum schwarzen Hautkrebs sind Altersflecken auch nicht fransig begrenzt, sondern sie setzen sich zur Umgebung scharf umrissen ab.

Altersflecken können, vor allem bei zahlreichem Vorkommen im Gesicht oder auf dem Handrücken, für den Betroffenen als überaus kosmetisch störend empfunden werden.

Wie entstehen Altersflecken | Pigmentflecken?

Aufgrund jahrelanger Sonneneinwirkung kommt es zu einer Zunahme von Pigmentzellen, den so genannten Melanozyten, und damit auch zu einer vermehrten Bildung von Pigment in der Oberhaut. Dieses vermehrte Pigment erscheint dann als bräunlicher Fleck.

Wie werden Altersflecken | Pigmentflecken behandelt?

IPL / SHR :

Da Altersflecken harmlos sind und es auch bleiben, ist eine IPL aus medizinischer Sicht nicht notwendig. Möchte man sie jedoch aus kosmetischen Gründen entfernt haben, gab es bislang nur die Möglichkeit eine Verbesserung durch bleichende Cremes zu erzielen. Deren Wirkstoffe reduzieren auf unterschiedliche Weise die Produktion des Farbstoffes Melanin in den tieferen Schichten der Haut. Die Behandlungsergebnisse sind jedoch meist nicht zufriedenstellend. Die modernste Art der Behandlung von Altersflecken bzw. Pigmentflecken stellt die IPL2-Technologie dar. Hierbei wird ein spezieller Lichtimpuls auf das betroffene Areal abgegeben. Das Licht wird vom Melanin (Farbpigment) absorbiert.

Es entsteht ein Wärmeumwandlungsprozess. Durch die gezielte Erwärmung wird das Melanin selektiv zerstört. Da die Pigmentflecken bzw. die Altersflecken einen höheren Gehalt an Melanin haben, als das umliegende Gewebe, wird hierbei die Haut nicht geschädigt. Wenige Stunden nach der Behandlung verdunkeln sich die Pigmentflecken („dirty look“), etwa 3 Tage bis zu einer Woche nach der Behandlung bildet sich ein oberflächlicher Schorf, die Pigmente beginnen an die Hautoberfläche zu steigen und werden nach ca. 3-4 Wochen im natürlichen Prozess der Hauterneuerung vom Körper abgestoßen.

Schmerzfreie Kältetherapie (KRYOTHERAPIE):

Die meisten unserer Kundinnen und Kunden leiden im Laufe der Zeit unter Pigment- oder Altersflecken. Unschöne hell- bis dunkelbraune Flecken zeigen sich an Händen und im Gesicht und belasten das sonst vitale Aussehen. Mit unserer Kryotherapie entfernen wir Pigmentflecken und Altersflecken in Sekunden durch Kälte und das schmerzfrei! Wir sind in diesem Bereich sehr erfahren und arbeiten täglich auf diesem Gebiet. Wir entfernen zu 100 % Pigmentflecken und Altersflecken. Auch Warzen und entzündliche Akne behandeln wir mit dieser angenehmen und wirkungsvollen Methode. Gerne beraten wir Sie kostenfrei und stellen durch Bilder im Institut unser fachmännisches Können für Sie unter Beweis.